Identität / Identitet

 


Studia hermeneutica, Neue Folge, Band 5, Hrsg. Jure Zovko, ParErga, Berlin 2008, 198 stranica.

In der traditionellen Logik und Metaphysik schien „Identität" eine selbstverständliche Bestimmung zu sein.
Seit Kants Kritik der vormaligen Metaphysik ist sie zentrales Thema philosophischer Auseinandersetzungen geworden. Auf welchen Voraussetzungen beruht formallogische Identität? Was ist und was leistet die Identität des Selbst? Wie verhält Identität sich zum Nichtidentischen?
Die Beiträge dieses Bandes thematisieren das Problem „Identität" aus historischer und systematischer Perspektive. Die Vielfalt der Fragen und Antworten schlägt sich dabei in kontroversen Positionen nieder.

Mit Beiträgen von:
Andreas Arndt
Kazimir Drilo
Erwin Hufnagel
Hans Ineichen
Ivan Kordic
Davor Pecnjak
Jure Zovko
Marie-Èlise Zovko

 

.